Neuigkeiten

Statt dem traditionellen Besuch montags auf der Ipfmesse traf sich die CDU-Fraktion des Kreistages Corona geschuldet immerhin beim Sonnenwirt in Bopfingen, um sich neu zu konstituieren.

Die CDU-Kreistagsfraktion des Ostalkreises musste sich neu aufstellen. Aufgrund der Wahl von Dr. Joachim Bläse zum neuen Landrat des Ostalbkreises musste der Fraktionsvorstand neu konzipiert werden, da mit Bläse der Fraktionsvorsitzende ausschied.
 
Wir gratulieren unserem Freund Dr. Joachim Bläse, dem Vorsitzenden unserer Kreistagsfraktion und Ersten Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd, ganz herzlich zu seiner Wahl zum Landrat des Ostalbkreises.

Der Kreistag des Ostalbkreises wählte Dr. Bläse am 30.06.2020 mit einer überzeugenden Mehrheit mit 64 von 72 Stimmen zum Nachfolger des amtierenden Landrats Klaus Pavel.

Joachim Bläse wird ein großartiger Landrat für die Menschen, die Städte und Gemeinden in unserer wunderschönen Heimat sein. Glück auf, Joachim!
 
Sehr geehrter Herr Landrat,
sehr geehrte Mitglieder des Kreistags, liebe Kolleginnen und Kollegen, verehrte Zuhörer und Gäste,
sehr geehrte Vertreter der Presse,

ich möchte Sie heute Nachmittag ebenfalls sehr herzlich begrüßen und freue mich, hier vor Ihnen zu stehen und mich Ihnen als Bewerber für die Stelle des Landrats des Ostalbkreises und als möglicher Nachfolger von Landrat Klaus Pavel - eines nicht nur langjährigen, sondern vor allem auch sehr erfolgreichen Landrates - vorstellen zu dürfen.
 
Die CDU Kreistagsfraktion freut sich sehr über die Bewerbung von Dr. Joachim Bläse um das Amt des Landrates des Ostalbkreises. Die Kreistags-CDU steht geschlossen hinter ihrem Fraktionsvorsitzenden.

Dr. Joachim Bläse hat im kommunalpolitischen Geschäft und in der Kreispolitik langjährige Erfahrung und ist bereits sehr gut vernetzt, was gerade in der jetzigen Zeit enorm wichtig für den Ostalbkreis und seine 42 Städte und Gemeinden ist, somit wäre ein nahtloser Übergang von Landrat Pavel auf seinen Nachfolger gewährleistet.

Seine Expertise in allen wichtigen Fragen, die den Ostalbkreises betreffen ist über alle politischen Kräfte im Kreistag hinweg unbestritten. Er ist nicht nur fachlich, sondern auch durch seine Persönlichkeit auch außerhalb der CDU sehr anerkannt und beliebt.

Die Fraktion würde sich sehr freuen, wenn auch andere Fraktionen die Bewerbung von Dr. Bläse unterstützen würden. Gemeinsam mit dem Kandidaten wird man bei den anderen Fraktionen des Kreistages um Unterstützung werben.
 
Die CDU als Mehrheitsfraktion des Kreistags agiert mit großer Bürgernähe und mit hohem Engagement für die Zukunft des Landkreises. Daher war es ihr ein wichtiges Unterfangen, sich mit dem Aktionsbündnis Böbinger Tunnel auszutauschen. Mit großem Nachdruck und hoher Professionalität schilderte Dr. Peter Högerle als einer der Sprecher den Leidensdruck der Böbinger Bürger und die Abhilfe aufgrund der Tunnellösung.
 
Am 15. Juli 2019 hat sich der Kreistag des Ostalbkreises konstituiert. Von den 73 Mitgliedern des Kreistags stellt die CDU-Fraktion mit 26 Kreisrätinnen und Kreisräten mit Abstand die größte Gemeinschaft dar.
 
Die scheidenden Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion mit dem Mutlanger Alt-Bürgermeister und langjährigen Fraktionschef Peter Seyfried und Landrat Klaus Pavel, dem neuen Fraktionsvorsitzenden Dr. Joachim Bläse, seinem Stellvertreter Dr. Gunter Bühler und dem neuen Geschäftsführer der CDU-Fraktion Christoph Konle.
 
Am 29. Juni 2019 fand in Schwabsberg die konstituierende Sitzung der neugewählten CDU-Kreistagsfraktion statt.

Wir gratulieren dem Ersten Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd, unserem Freund Dr. Joachim Bläse, ganz herzlich zur einstimmigen Wahl zum Fraktionsvorsitzenden.

Nach 28.000 Wählerstimmen bei der Kreistagswahl am 26. Mai 2019 ist dies ein weiterer eindeutiger Vertrauensbeweis und Honorierung seiner bisherigen Arbeit.
 
In der neuen CDU-Fraktion des Kreistags des Ostalbkreises gibt es einen erheblichen Umbruch. Fünfzehn Mitglieder schieden aus dem neuen Kreistag aus. So auch der langjährige Vorsitzende der Fraktion Peter Seyfried und der bisherige Fraktionsgeschäftsführer Willi Feige, Bürgermeister von Kirchheim/Ries. Auf ihn folgt Bürgermeister Christoph Konle.