Neuigkeiten

05.01.2019, 16:00 Uhr
Die Zukunft im Blick für ein starkes Baden-Württemberg im Herzen Europas - Halbzeitbilanz der Landesregierung
Regionalkonferenz der CDU Baden-Württemberg am 19.03.2019 in Stuttgart
Die CDU-Baden-Württemberg veranstaltet mehrere Regionalkonferenzen zur Vorstellung und Diskussion der Halbzeitbilanz ihrer Regierungsbeteiligung.

Die Regionalkonferenz "Europa und Kommunales" findet am 19. März 2019 ab 20:00 Uhr in Stuttgart (IHK-Gebäude, Jägerstraße 30) mit unserem Landesvorsitzenden und Innenminister Thomas Strobl und Europaminister Guido Wolf MdL statt.

Weitere Informationen zur Halbzeitbilanz und die Anmeldung zur Regionalkonferenz unter www.cdu-bw.de/go/halbzeit/
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

vor rund zweieinhalb Jahren haben wir uns für eine Koalition mit den Grünen entschieden. Aus Verantwortung für unser Baden-Württemberg, aus Verantwortung für rund elf Millionen Bürgerinnen und Bürger, sind wir dieses Bündnis eingegangen. Heute, nach gut 30 Monaten, können wir ganz klar eine gute, eine positive Bilanz ziehen.

Wir haben aus einem Wagnis eine echte Koalition der Möglichkeiten gemacht. Wie aus Unterschieden Gemeinsames, aus Reibungen Innovation entstehen kann, so haben wir aus dieser Konstellation, besonders für unsere CDU, eine Koalition der Möglichkeiten gemacht.

In der Landesregierung setzen wir unsere „Baden-Württemberg-Idee“ um. Diese Idee ist mit den zentralen Werten unserer CDU verbunden. Wir sorgen für mehr Sicherheit in diesem Land und eine gestärkte, moderne Polizei. Wir setzen die Qualität in der Bildungspolitik an oberste Stelle und stärken die Realschulen. Zudem sorgen wir für eine ausgewogene Politik zwischen unseren urbanen und ländlichen Räumen.

Wir stehen zum Schuldenabbau und treiben diesen mit einer nachhaltigen Finanzpolitik voran. So haben wir uns jüngst beim Nachtragshaushalt dafür eingesetzt, dass wir deutlich mehr Schulden zurückzahlen. Außerdem unterstützen wir unsere baden-württembergischen Unternehmen bei der Digitalisierung - wir wollen unsere internationale Spitzenposition in der Wirtschaft verteidigen und unsere Stärken auch in einer zunehmend digitalisierten Welt ausbauen.

Kurzum: Wir wollen Baden-Württemberg zur digitalen Leitregion in Europa machen.

Uns ist es wichtig, dass wir den Menschen in Baden-Württemberg zeigen: Wir regieren stabil und verlässlich. Was wir in den letzten zweieinhalb Jahren erreicht haben, wäre ohne eine starke Mannschaft nicht möglich gewesen.

Daher gilt mein herzlicher Dank unseren Ministerinnen und Ministern, Dr. Susanne Eisenmann, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Peter
Hauk MdL, Guido Wolf MdL sowie unserem Fraktionsvorsitzenden Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL und der gesamten CDU-Landtagsfraktion. Wir alle haben gemeinsam die Zukunft im Blick und das Ländle im Herzen.

Herzliche Grüße

Thomas Strobl, Landesvorsitzender der CDU-Baden-Württembergs und stv. Ministerpräsident

Manuel Hagel, Generalsekretär der CDU Baden-Württembergs
Kommentar schreiben

Nächste Termine

Weitere Termine
Landesverband Baden Württemberg